Wo man dich Begräbt

Translated by Manfred Quintus and published by Edition Barenklau

SYNOPSIS

Joseph Cummings, Provost Marshal von Santa Fé, wird eines Tages in der Nähe eines Arroyos tot aufgefunden. Der Scout Kit Carson stellt fest, dass Cummings aus dem Hinterhalt von einem Indianer getötet wurde – und dass er 5.000 Dollar bei sich hatte. Aus diesen historischen Fakten hat Steven W. Kohlhagen einen Roman über einen mysteriösen Mord geschrieben, in den eine Bande von Trickbetrügern verwickelt ist. Sie planen weitere Verbrechen, und die Armee kann nur wenig dagegen unternehmen. Denn die Soldaten kämpfen an mehreren Fronten. Einmal gegen General Henry Sibleys Texanerbrigaden, und gegen mehrere Indianerstämme: Apachen, Utes und ganz besonders die Navajos. Ein Kampf, dessen Ausgang zumindest 1863 noch völlig ungewiss ist. Der Roman ist ein grandioses episches Werk vor einem sorgfältig recherchierten historischen Hintergrund. Ein Muss für jeden Western-Leser!

Steven W. Kohlhagen

Award winning author of contemporary terrorist thriller, mystery, and western novels. Former Berkeley Economics Professor and retired Wall Street Investment Banking Executive.

© 2017 Steven W. Kohlhagen. All rights reserved. Site by JKS Communications

CONNECT WITH ME:

f   t   l

Share This